Hier fängt die Geschichte an. It’s a truth universally acknowledged, that a single man in possession of a good fortune, must be in want of a wife. Call me Ishmael. Lorsque j’avais six ans j’ai vu, une fois, une manifique image dans un livre sur la Forêt Vierge qui s’appelait “Histoires Vécues”. Wer da? Es fiel Regen in jener Nacht, einer feiner, wispernder Regen. All children, except one, grow up. Als ich fünfzehn war, hatte ich Gelbsucht. Ich hatte mir nie viele Gedanken darüber gemacht, wie ich sterben würde, obwohl ich in den vergangenen Monaten allen Grund dazu gehabt hätte. Sanchez hasste es, wenn Fremde in seine Bar kamen. There was no possibility of taking a walk that day. In einer Höhle in der Erde, da lebte ein Hobbit. Der Wind heulte durch die Nacht und trug einen Duft heran, der die Welt verändern sollte. Während sie sich auf die Knie fallen ließ und anfing zu weinen, schaute er sich nach allen Seiten um. Die Temperatur im Zimmer sank rasch. Als ich aufwachte, ist die andere Seite des Bettes kalt. Auf ein Wort, Gregorio, wir wollen nichts in die Tasche stecken. Frustriert betrachtete ich mich im Spiegel. Der Künstler ist der Schöpfer schöner Dinger. „Du willst mich wohl verarschen“, sagte der Türsteher und verschränkte die Arme vor seiner Brust. Ein für alle Mal. Das Auto fuhr davon und ließ das kleine Mädchen auf dem Parkplatz zurück. Gerade als ich dachte, noch schlimmer kann dieser Tag nicht werden, sah ich den toten Typen neben meinem Schließfach stehen. An diesem letzten Nachmittag des Jahres, war es schon ungewöhnlich früh stockdunkel geworden. In meiner frühsten Erinnerung bin ich drei Jahre alt und versuche meine Schwester umzubringen. Ich kenne die Melodie des Lebens. Ach, was muß man oft von bösen Kindern hören oder lesen! „Beeil dich!“ Dies war für mich ein denkwürdiger Tag, da er gewaltige Veränderungen in mir bewirkte. Letztes Jahr im November hat ein Buch mein Leben gerettet. Es gibt bestimmte Orte, an denen wir uns rumtreiben. Es ist jetzt 64 Jahre her, dass der Präsident und das Konsortium die Liebe als Krankheit identifiziert haben, und vor 43 Jahren haben die Wissenschaftler ein Heilmittel dagegen entwickelt. „Ich verstehe…“, sagte der Vampir nachdenklich und ging langsam durch das Zimmer zum Fenster hinüber. Es bleibt so wenig Zeit. ENDE

Die Tribute von Panem - Suzanne Collins

Hello Again,

Heute gibt es von mir wohl einer der bekanntesten Trilogien rezensiert: Die Tribute von Panem!


Mal schauen, dass ist eher so ein Buch, was mich nicht so umgehauen hat.
Die Geschichte: Die Geschichte spielt in der Zukunft auf dem Gebiet der ehemaligen Vereinigten Staaten von Amerika. Durch Kriege wurde der Rest der Menschheit ausgerottet und es gibt nur noch das Land "Panem", welches in 13 Distrikte aufgeteilt ist. Diese 13 Distrikte werden von dem Kapitol (die Hauptstadt) regiert. Dort leben die Schönen und Reichen, wobei man dort an übertriebenen Überfluss leidet und bei Party's z.B. wenn man Satt ist, erst einmal kotzen geht, damit man weiter essen kann. :/ Der krasse Gegensatz dazu stellen die 13 Distrikte dar. Wobei es sich effektiv nur noch um 12 handelt. Jeder Distrikt ist für etwas bestimmtes in Panem verantwortlich, z.B. Kohle, Getreide,... halt alle notwendigen Sachen sind auf die Distrikte aufgeteilt. Es herrscht von Distrikt 1 bis 12 immer mehr Armut, vor allem weil das Kapitol einige mehr unterstützt als andere.

Nun die Frage, warum nur 12 Distrikte? Einst gab es eine Aufstand, angeführt von Distrikt 13 (eine angebliche Unglückszahl übrigens ;) ), die das Kapitol niederreißen wollten um die Diktatur und Unterdrückung dort aufzuheben. Das Kapitol hat nur knapp und mit vielen Verlusten gesiegt, Distrikt 13 ausgelöscht (SPOILER!!! Man erfährt im zweiten Buch schon, dass sich dort im Untergrund wieder ein Widerstand aufbaut, im dritten Buch ist das der Hauptaktionsort neben dem Kapitol) wurde und die jährlichen Hungerspiele ins Leben gerufen wurden, um noch so einen Aufstand zu verhindern.

Das Buch steigt ein, als die 74. Hungerspiele beginnen und das Auswahlverfahren in den verschiedenen Distrikten statt findet. Die Hungerspiele sind die Bestrafung für die Distrikte, als Andenken an den Aufstand. Aus jedem Distrikt muss ein Junge und ein Mädchen zwischen 12 und 18 ausgelost werden und zu den Hungerspielen geschickt werden, "Spiele" in einer großen Arena die für 23 tödlich enden wird.

Katniss Everdeen ist 16 Jahre alt, ihre kleine Schwester Prim (12) ist ausgewählt wurden. Katniss meldet sich freiwillig für ihre Schwester an ihrer Stelle, ein Bäckerssohn Peeta ist das weitere Tribun. Beide fahren zusammen mit ihrem Mentor Haymitch (der einzige aus District 12, der die Hungerspiele eins gewonnen hat) in das Kapitol. Dort angekommen müssen sie sich verschiedenen "Showeinlagen" stellen um für die Arena Sponsoren für sich zu finden. Öffentlicher Auftritt, ein Interview und Kampfeinlagen gehören dazu.

Nach nur einer gewissen Vorbereitungszeit müssen  als 24 Tribute in die Arena. Ziemlich schnell ist klar, dass Katniss die Hoffnung für alle hohen Distrikte ist, dieses Jahr zu gewinnen. Sie ist phänomenal gut in Bogenschießen, dass lockt auch viele Sponsoren an. In der Arena begegnen Katniss viele verschiedene Hindernisse. Neben gnadenlos tötenden Mitstreitern gibt es auch verschiedene Hindernisse in der Natur. Zum einen muss man Wasser suchen, dann gibt es noch die vom Arenaleiter eingearbeiteten Fallen, wie z.B. tödliche Beeren oder Feuer.

Wie die Hungerspiele ausgehen und was Katniss in den anderen beiden Büchern geschieht,wer Gale und Präsident Snow ist, was ein Spotttölpel ist müsst ihr selber lesen =)

Die Tribute von Panem werden und sind nicht meine Lieblingsbücher. Sie haben sich schön und vor allem flüssig gelesen, man hat dem nächsten Buch entgegen gefiebert, aber die Stimmung und die Situation gefallen mir nicht. Katniss ist mir einfach zu Pessimistisch, Peeta ist dauerhaft melancholisch und der Außenseiter neben Katniss besten Freund Gale, eher unfähig und rennt Katniss immer wider hinterher. Das Schauspiel zwischen den beiden wird Hauptsächlich von ihm geführt, da er Katniss auch ehrlich liebt. Sie ist für mich zu Gefühlstod, hat weder Gale noch Peeta verdient und hat dazu noch ein bisschen zu viel Naivität angedichtet bekommen, was speziell in den Bänden 2 und 3 auffällt.

Der erste Film ist überraschend Buchnah verfilmt wurden und gefällt mir sehr gut. Ziemlich Abenteuerlich trotzdem immer noch sehr kurz ;) Der erste ist schon draußen, der zweite kommt ab 22. November in unsere Kinos. Unten den Trailer zu Band 1.



Viel Spaß beim Lesen und Möge das Glück stehts mit Euch sein
<3 Cörnchen

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich immer über Kommentare.
Schau doch später mal vorbei, dann habe ich bestimmt geantwortet. <3